Makiol Bestattungshaus

Was tun im Trauerfall?

Ein Todesfall stellt für Angehörige eine Ausnahmesituation dar. Als Hilfestellung erhalten Sie auf dieser Seite einen Überblick über notwendige Schritte und Formalitäten, die im Todesfall zu beachten sind. Ein Merkblatt mit dem Wichtigsten in Kürze stellen wir Ihnen hier zusätzlich zum Download zur Verfügung.

Slider

Wir entlasten Hinterbliebene bei allen Fragen zum Thema Bestattung und Abschied. Unsere Beratung ist darauf ausgerichtet, die Wünsche und Vorstellungen der Hinterbliebenen zu erfüllen.

Die Philosophie unseres Hauses ist „gute Traditionen zu erhalten und sinnvolle neue Wege zu gehen“. Vertrauen Sie uns.

Was tun im Trauerfall?

Ein Todesfall stellt für Angehörige eine besondere Situation dar. Als Hilfestellung erhalten Sie auf dieser Seite einen Überblick über notwendige Schritte und Formalitäten, die im Todesfall zu beachten sind. Ein Merkblatt mit dem Wichtigsten stellen wir Ihnen hier zusätzlich zum Download zur Verfügung.

Merkblatt downloaden

Was ist zu tun?

Im Trauerfall ist es sinnvoll, dass Sie uns zeitnah anrufen. Telefonisch können wir die ersten Schritte besprechen und mit Rat und Tat sofort an Ihrer Seite sein.

  • Persönlich stimmen wir mit Ihnen alles weitere (Überführung, Beratungsgespräch, etc) ab.
  • Rund um die Uhr 24/7 sind wir für Sie telefonisch erreichbar – Tel. 0 23 81 – 40 43 40.

Im Beratungsgespräch werden insbesondere folgende Punkte besprochen

  • Ort und Zeit für das Abschiednehmen
  • Bestattungsart mit Grabwahl
  • Terminierung der Trauerfeier bzw. Bestattung
  • Abstimmung mit dem/der Geistlichen oder einem/r Redner/in
  • Ablauf der Trauerfeier bzw. Bestattung
  • Dekoration und Blumenschmuck
  • Musikalische Umrahmung der Trauerfeier
  • Traueranzeige in der Tageszeitung und Trauerdrucksachen
  • Bestellung einer Kaffeetafel oder eines Mittagstisches
  • behördliche Meldungen
  • Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein

Folgende Urkunden werden benötigt

  • für Ledige: die standesamtliche Geburtsurkunde
  • für Verheiratete: die Heiratsurkunde bzw. das Familienstammbuch
  • für Verwitwete: Heiratsurkunde/Familienstammbuch und Sterbeurkunde des Ehepartners
  • für Geschiedene: die Heiratsurkunde und das Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk
  • der Personalausweis und/oder eine aktuelle Meldebescheinigung
  • ggf. beglaubigte Übersetzungen ausländischer Urkunden

Für die Abwicklung weiterer Formalitäten werden benötigt

  • eine Rentenanpassungsmitteilung
  • die Personalnummer der Pensions- oder Firmenrentenbezüge
  • die Krankenkassenkarte
  • Versicherungsunterlagen, Lebens- und Sterbegeldversicherungspolicen
  • Mitgliedschaften oder weitere Verträge können wir kündigen oder umschreiben lassen, wenn uns hierzu Informationen vorliegen
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right